Freie Wähler Weinsberg wählen Vorstand

Am 30. Januar 2016 trafen sich die Mitglieder der Freien Wählervereinigung Weinsberg 1950 zur jährlichen Mitgliederversammlung im neuen DRK-Haus in Weinsberg. Der 1. Vorsitzende Heinz Nitsche begrüßte u.a. die anwesenden Ehrenmitglieder und Alt-Stadträte Walter Beer, Erich Acker, Hannelore Pollich und Ekkehard Matter sowie Bürgermeister Stefan Thoma, der ein Grußwort sprach und dabei auch als DRK-Ortsvereinsvorsitzender auf die Geschichte des Gebäudes einging.
Nach einem kurzen Rückblick auf die Kommunalwahl 2014, bei der die Freien Wähler erneut ein hervorragendes Ergebnis erzielen konnten, gab Nitsche einen Rückblick über die Gemeinderatssitzungen des letzten Jahres. Themen wie Finanzen, Schulstandort Weinsberg, Baumaßnahmen, Entwicklung Baugebiete, Straßensanierungen, Verkehr, Flüchtlinge und weitere Themen wurden angesprochen und führten teilweise zu längeren Diskussionen. Bürgermeister Thoma ging ebenfalls auf aktuelle Themen ein. Ortsvorsteher Reiner Michel gab einen Einblick in die Arbeit des Ortschaftsrats in Wimmentel, Wolf-Peter Leiss übernahm dies für den Teilort Gellmersbach, Hannelore Pollich für Grantschen.
Sämtliche Amtsträger wurden einstimmig entlastet, darunter auch Margit Frisch, die den Kassenbericht vorstellte.
Bei den Neuwahlen wurden sämtliche Positionen einstimmig bestätigt:
1. Vorsitzender bleibt Heinz Nitsche, stv. Vorsitzender Ekkehard Matter und Reiner Michel, Finanzen Margit Frisch, Kassenprüfer Erich Acker und Michael Ostertag, Schriftführerin Erika Jakob, Öffentlichkeitsarbeit Herbert Kraus.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 18.06.2018
    Fraktionssitzung
    • 19.06.2018
    Gemeinderatssitzung
    • 23.07.2018
    Fraktionssitzung
    • 24.07.2018
    Gemeinderatssitzung